Thomas Hardegger

Geschäftsführer, 1956

 

Bisher

 

Ich halte nichts davon, einfach nur die Symptome der verfehlten Verkehrspolitik zu bekämpfen. Der Klimanotstand bestätigt unsere Devise für eine nachhaltige Verkehrspolitik: „Vermeiden, verlagern, verbessern“. Wir müssen den öffentlichen Verkehr stärken, Velo- und Fussverkehr fördern und gleichzeitig jede Form unsinniger Mobilität deutlicher belasten: seien es nun Billigflugreisen oder Gütertransporte auf der Strasse. Energieverschwendung im Bereich Wohnen und Konsumverhalten werden mit höheren Energiepreisen bekämpft. Dass dieser Wandel sozial gerecht ausgestaltet wird, ist mir ein grosses Anliegen. Indem wir die Einnahmen aus den Umweltabgaben beispielsweise für tiefere Krankenkassenprämien und günstigeren ÖV-Preisen verwenden schonen wir jene, die auch die Umwelt weniger belasten.

 

Smartvote

 

Website

Twitter